Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Titrieren Sie noch oder steuern Sie schon?

Das BvL Kompetenzzentrum Libelle praecisio hat ein Messsystem entwickelt, das die Reinigerkonzentration präzise anzeigt.

BvL_Libelle_Tenside_Control_300dpi.jpg
Durch die Integration des Messsystems in die Anlagensteuerung kann direkt eine automatische Nachdosierung des Reinigers erfolgen.

Durch die Integration des Messsystems in die Anlagensteuerung kann direkt eine...

Direkt in der Anlage integriert, sieht der Bediener auf einen Blick den aktuellen Prozentwert der Reinigerkonzentration. Eine Warnung meldet, wenn die Chemie fast verbraucht ist und nachdosiert werden muss. Durch die Integration des Messsystems in die Anlagensteuerung kann direkt eine automatische Nachdosierung des Reinigers erfolgen. Die Badstandzeit lässt sich so ebenfalls optimieren, denn gängige Badpflegemaßnahmen scheiden häufig nicht nur Verunreinigungen, sondern auch Bestandteile der Reiniger mit ab. Die Messung erfolgt durch ein Edelstahlrohr, der Sensor ist sehr robust, langlebig und völlig wartungsfrei. Die zeitaufwändige und ungenaue manuelle Titration wird somit überflüssig, der Prozess aber deutlich sicherer.

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Badaufbereitung, Wasseraufbereitungsanlagen

QR code